Wärmebildkameras sind im Feuerwehreinsatz besonders effektive Helfer, sei es Brandherde zu erkennen, Orientierung in verrauchten Räumen oder bei der Personensuche. 

Wir führen Wärmebildkameras der Firma Flir, führender Hersteller im Bereich Wärmebildkameras. Die Kameras für den Einsatz im Feuerwehrbereich sind die Flir K40 (240x10 Pixel) und die Flir K50 (320x240 Pixel). Es handelt sich hierbei um robuste, handliche Kameras, die bei der Brandbekämpfung eingesetzt werden. Diese Wärmebildkameras wurden speziell für die anspruchsvollen Aufgaben in der Brandbekämpfung entwickelt. 

 

Mit unserer Vorführkamera Flir K50 können wir Ihnen vor Ort die Wärmebildkamera präsentieren (Datenblatt). 

 

NEU ab April 2015: Flir Wärmebildkamera K55 mit FSXTM und Video-Aufnahme

Die Flir-Bildoptimierungs-Technologie FSX zeigt ultraschafe Wärmebilder mit einer noch nie da gewesenen Detailfülle für eine noch einfachere Orientierung in dichtem Rauch. Die Videofunktion der K55 macht die Kamera zum Dokumentetionswerkzeug. (Datenblatt)

 

Bitte nehmen Sie für weitere Infos und einer Terminabstimmung hier mit uns Kontakt auf.

 

 

FF Rimbach beschafft Wärmebildkamera